Das kennen nur Katzenbesitzer

Von Celia Rogg
Das kennen nur Katzenbesitzer
Büsis sind herzige Tierchen, aber Katzenbesitzer müssen manchmal Einiges aushalten. Hier sind sechs Dinge, die nur Büsibesitzer kennen. 

Kaputte Vorhänge und Sofas

Der Klassiker: zerrissene Vorhänge oder zerfetzte Sofarücken. Katzenbesitzer müssen sich generell an kaputte Sachen gewöhnen.

 

Schreckalarm: Katzen kommen aus dem Nichts

Manchmal kann einen die Katze so richtig erschrecken, wenn sie zum Beispiel aus dem Sofa gekrochen kommt. Noch schlimmer ist, wenn die Katze schon lange neben dir hockt und du es erst merkst, wenn sie sich nach zehn Minuten das erste Mal bewegt! Ah!

via GIPHY

 

Sie lecken dich ab

Gewöhnungsbedürftig, wenn dich die Katze mit der rauen Zunge ableckt. Keine Ahnung, warum die uns so gern abschlecken…

via GIPHY

 

Dein Müesli hat plötzlich keine Milch mehr drin

“Nein, Mimi! Das sind meine Cornflakes!” Ich wollte doch nur kurz einen Kaffee rauslassen und jetzt muss ich mir mein Frühstück nochmal machen. 🙁

via GIPHY

 

Dein Schienbein hat blaue Flecken

Der Schädel von Katzen ist härter als man denkt! Meine Mutter hat da diesen Albtraum, indem sie von Katzen attackiert wird… ist gar nicht so weit weg von der Realität!

via GIPHY

 

Fernsehen wird zum Kampf

Sie könnten auch einfach rumliegen, wie immer. Aber das wäre ja langweilig…

via GIPHY

 

Ja, ihr Katzen seid uns manchmal ein wenig suspekt… Aber dafür lieben wir euch auch.

via GIPHY

 


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen