Das «Rösslitor» zieht um

Das «Rösslitor» während des Weihnachtsgeschäfts.
Das «Rösslitor» während des Weihnachtsgeschäfts. © Tagblatt / David Suter
Schon lange ranken sich Gerüchte über die Zukunft der Buchhandlung «Rösslitor» am Bärenplatz in St.Gallen. Jetzt wird bekannt: Das Rösslitor gibt seinen Standort an bester Lage auf und zieht nur 100 Meter entfernt an die Spitalgasse. 

Geplant ist ein Einzug an der Spitalgasse, in den Lädenflächen des ehemaligen Musik Hug, per Mitte 2018. Der Umzug habe verschiedene Gründe, heisst es an der Medienkonferenz im «Kafi Rössli».

«Wir glauben an die Zukunft des Buchhandels», sagt Jörg Caluori, Leiter der Rösslitor Buchhandlung. Erfreuend sei insbesondere, dass alle Arbeitsplätze gesichert seien. «Wir zügeln alle Bücher und das ganze Personal», freut sich der 63-Jährige.

(saz)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen