Tourenskifahrer von Schneebrett erfasst

Symbolbild Schneebrett.
Symbolbild Schneebrett. © (KEYSTONE/Arno Balzarini)
Bei Davos ereignete sich am Samstag ein weiterer Lawinenunfall: Ein Tourenskifahrer ist beim Ducangletscher von einem Schneebrett erfasst und teilweise verschüttet worden. Er erlitt dabei leichte Verletzungen.

Der 36-jährige italienische Tourenskifahrer war mit einer mehrköpfigen Tourengruppe via Ducangletscher unterwegs. Beim Aufstieg löste sich oberhalb von ihm ein Schneebrett und riss den Mann mit. Er wurde bis zu den Hüften verschüttet. Die anderen Tourenteilnehmer wurden vom Schneebrett nicht betroffen.

Der Tourenskifahrer verletzte sich an einem Knie und an der Hüfte und wurde mit der Rega ins Spital Davos geflogen. Dieses konnte er gleichentags wieder verlassen. (red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen