Auch Supermodels haben Zweifel

Barbara Palvin ist schon seit über zehn Jahren im Modelbusiness.
Barbara Palvin ist schon seit über zehn Jahren im Modelbusiness. © Andreas Rentz/Getty Images
Model Barbara Palvin schreibt auf Instagram, wie sie jeden Tag mit sich selbst kämpft. Es habe lange gedauert, bis sie ihren Körper so akzeptieren konnte, wie er ist.

«Das bin ich. Bis ich verstand, was es heisst, auf seinen Körper zu hören, dauerte es lange. Es ist nicht immer einfach, sich wohl zu fühlen. Es braucht Zeit.» Das schreibt Barbara Palvin auf Instagram zu einem Foto, auf dem sie nur in Unterwäsche posiert.

Palvin weiss, was es heisst, wenn man immer perfekt aussehen muss. Sie war schon auf ungezählten Magazin-Cover und lief für Victoria’s Secret über den Catwalk. Seit sie 13 Jahre alt ist modelt die Ungarin für verschiedene Marken wie Armani, H&M und viele mehr.

Die 24-Jährige schreibt: «Ich lerne täglich meinen Körper neu kennen. Sicher ist: Nur du selbst weisst, was für dich am besten ist.»

Palvin sagte bereits vor rund einem Monat in einem Interview mit «Grazia», dass sie «in ständigem Krieg mit ihrem Körper» sei. Sie meinte: «Es ist jeden Tag eine neue Herausforderung. Für mich ist es extrem schwierig, immer eine Modelfigur haben zu müssen.»

Mit ihrem Instagram-Post und dem Interview will Palvin jungen Frauen klar machen, dass auch ein Model Zweifel an sich selbst hat.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen