«Der sieht aus wie Meister Proper»

Von Fabienne Engbers
Die Redaktion bewertet und diskutiert fleissig.
Die Redaktion bewertet und diskutiert fleissig. © FM1Today
Die Bachelorette-Kandidaten geben zu reden. Die einen finden sie zu ausgeflippt, den anderen sind sie nicht hübsch genug, wieder andere hätten sich mehr Muskelprotze gewünscht. Wir haben die Kandidaten in der Redaktion einmal unter die Lupe genommen.

«Haha, der sieht aus wie Meister Proper», lachen einige Redakteure, als sie die Bachelorette-Kandidaten sehen. «Was ist denn mit dem los?», fragt sich Moderator Raphael Labhart. In der Redaktion hängen die Fotos der 21 Bachelorette-Kandidaten. Wir verraten euch, wer unser Favorit ist und warum einige der Kandidaten bereits jetzt für uns Geschichte sind.

«Der ist mir sympatisch», sagt Redaktorin Anja Müggler. «Waaas? Nein! Der wird’s nie und nimmer», antwortet Redaktorin Lara Abderhalden. Es sind bereits heisse Diskussionen ausgebrochen, wer denn nun der heisseste Bachelorette-Kandidat ist. Eines kann gesagt werden: Wir sind von der Auswahl nicht überwältigt. Und wir sind uns nicht einig geworden.

Drei Kandidaten haben überzeugt

Hoch im Kurs sind in der FM1Today-Redaktion nur drei Kandidaten. Daniel, der 27-jährige Draufgänger aus Bern, punktet bei uns mit seinem Käppi und dem lässigen Lächeln.

Der 26-jähriger Veganer Lukas aus St.Gallen trifft mit seinem Hipster-Outfit mitten in unser Herz. «Mit ihm kann man sicherlich Pferde stehlen», wird unter den Frauen in der Redaktion getuschelt. Auch der 34-jährige Nunzio aus Basel überzeugt. Nur über die Augenbrauen müssen wir nochmals sprechen, lieber Nunzio!

Ihr solltet besser zuhause bleiben

Durchgefallen ist leider ganz klar Oliver aus Bern. Der Energietherapeut hat uns mit seinen Schwingungen nicht positiv beeinflussen können. Auch die beiden Aargauer, der 40-jährige Davide und der 29-jährige Matthias, sind ganz klar raus. «Der sieht ein bisschen aus, wie eine Mischung aus Bugs Bunny und Sportacus von der Kinderserie Lazy Town», sagt eine Redaktorin über Matthias.

FM1Today/pd

FM1Today/pd

Umstritten ist «Dr. Evil» alias «Meister Propper» alias Josue. Der 25-Jährige aus Zürich kommt bei einigen Redaktionsmitglieder gar nicht gut an, bei anderen löst er offenbar einen Hang zum Blick hinter seine mysteriöse und anscheinend etwas düstere Fassade aus.

Welcher Kandidat gefällt euch am besten?


Der Trailer zur ersten Folge:

(enf)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen