Der wohl berühmteste Leberfleck wird 50

Von Erika Pál
Cindy Crawford gehört zu den Supermodel-Generation der 90er Jahre.
Cindy Crawford gehört zu den Supermodel-Generation der 90er Jahre. © gettyImages
Cindy Crawford gehört zu den ersten Supermodels dieser Welt. Kaum zu glauben, dass sie am 20. Februar ihren 50. Geburtstag feiert. 

Haselnussbraune Augen, eine wallende Mähne, makellose Gesichtszüge und ein Traumfigur. Diese Eigenschaften bieten viele Models. Doch Cindy Crawford hat noch dieses gewisse extra Merkmal. Ihr Kennzeichen schlechthin ist der Schönheitsfleck am linken Mundwinkel.

“Hey, kleine Crawford, du hast Schokolade im Gesicht!”, riefen ihr die Jungs aus der Football-Mannschaft früher in der Schule nach. Auch ihre Geschwister zogen Cindy wegen ihres Leberflecks auf.

instagraum/cindycrawford

Die Geschwister Crawford. Photo: instagraum/cindycrawford

Der Leberfleck sollte weg. Cindy Crawford wollte ihn wegoperieren lassen. Doch ihre Mutter blieb hartnäckig und überzeugte sie und warnte ihre Tochter vor einer bleibenden Narbe, wenn sie Schönheitsoperation durchführen würde.

Das bestbezahlteste Model

1983 kam Crawford im Finale des Modelwettbewerbs “Look of the year” der Modelagentur Elite, unter die besten zwölf. Das war der Startschuss ihrer Karriere. Fortan wurde sie von den grossen Modehäusern für Foto-Shootings, den Laufsteg und Events gebucht.

Ab 1988 moderierte sie die Modesendung “House of Style” auf dem Musiksender MTv.

Gemäss dem Wirtschaftsmagazin Forbes war Cindy Crawford 1995 das bestbezahlteste Model. Ihr Jahreseinkommen betrug 6,9 Millionen US-Dollar. Zum Vergleich: Gisele Bündchen führt schon seit Jahren die Liste der bestbezahltesten Models an. 2015 betrug ihr Einkommen satte 44 US-Dollar!

Die Supermodel-Ära

Das 1990er Jahrzehnt wurde zum Durchburch der Supermodels. Dazu zählen Schönheiten wie Claudia Schiffer, Naomi Campbell, Helene Christensen, Linda Evangelista, Christy Turlington, Eva Herzigová, Nadja Auermann, Tatjana Patitz und später dann auch Kate Moss.

Sie dominierten die Modewelt. Jedes Modemagazin druckte das Gesicht von Crawford & Co. auf ihre Titelblätter.

Hochzeit und Kinder

Von 1991 bis 1995 war Cindy Crawford mit dem Schauspieler Richard Gere verheiratet. 1998 heiratete sie Rande Gerber, mit dem sie einen Sohn und eine Tochter hat.

Die 14-Jährige Kaia Gerber ist gerade selbst ins Model-Business eingestiegen. Sie ist quasi die Mini-Ausgabe der Mutter. Sohnemann Presley hat ebenfalls bereits das eine oder andere Fotoshooting gemacht.

Die komplette Familie Gerber. (Photo: gettyImages)

Rückzug aus dem Model-Business

Im Hinblick auf ihren bevorstehenden 50. Geburtstag hatte Cindy Crawford vor wenigen Wochen angekündigt, dass sie sich aus dem Model-Business zurückziehen werde. Was sie aber vor kurzem widerrufen hat. Im vergangenen Jahr arbeitete das Model an ihrem Buch “Becoming Cindy Crawford”.

In einem Interview gab sie zu, dass diese Arbeit wie ein Lebewohl an ihre Tage als Model waren. “Maybe not say goodbye” erklärte sie, “but move on”.

Ob Cindy Crawford selbst weitermodeln wird oder nicht. Durch ihren Nachwuchs bleibt uns auf jeden Fall ein bisschen Cindy erhalten. Happy Birthday lieber Leberfleck. Happy Birthday Cindy Crawford!

Unvergessen ist ihr Werbespot für Pepsi


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen