“DGST”-Sieger Jason Brügger ist Single

"DGST"-Gewinner Jason Brügger ist wieder zu haben: Seine Beziehung mit Freund Ronaldo ist an zu vielen Krisen über die Jahre gescheitert. (SRF)
"DGST"-Gewinner Jason Brügger ist wieder zu haben: Seine Beziehung mit Freund Ronaldo ist an zu vielen Krisen über die Jahre gescheitert. (SRF) © SRF/Mirco Rederlechner
Nach einer jahrelangen Fernbeziehung hat sich Luftakrobat Jason Brügger von seinem Freund Ronaldo Canonica getrennt. “Es kriselte immer wieder in den letzten vier Jahren, das Liebes-Aus kam nicht von heute auf morgen.”

Sie hätten sich auseinandergelebt und deshalb entschieden, künftig getrennte Wege zu gehen, sagte der 23-jährige Basler zum “Blick”. Ganz ohne böses Blut. “Wir sind im Guten auseinander gegangen, ein anderer Mann ist nicht im Spiel.”

So abgekühlt wie das klingt, ist die Gefühlslage allerdings nicht. Der Sieger der diesjährigen Ausgabe von “Die grössten Schweizer Talente” wird seine Zeit brauchen, um die Trennung zu verschmerzen. “Meine Auftritte sind für mich eine Art Liebeskummer-Therapie”, sagt er. Er versuche ausserdem, seine Emotionen kreativ zu nutzen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen