Die besten TV-Spots des Super Bowl

Je auffälliger, desto besser: Ein verrückter TV-Spot der Ketchupmarke Heinz.
Je auffälliger, desto besser: Ein verrückter TV-Spot der Ketchupmarke Heinz. © YouTube
Der Super Bowl ist viel mehr als eine Sportveranstaltung. Beyoncés Performance während der Halbzeitpause ist das beste Beispiel dafür. Auch witzige Werbespots haben für Aufsehen gesorgt. 

Das “Wall Street Journal” hat in einer Studie herausgefunden, dass der Ball während einer durchschnittlichen Super-Bowl-Partie lediglich elf Minuten in Aktion ist. Ziemlich wenig dafür, dass die Zuschauer mehrere Stunden vor dem Fernseher verbringen. Hingegen laufen jeweils 63 Minuten Werbung. Eine Sekunde Werbezeit kostete glatte 170’000 Dollar. Kein Wunder, dass sich die Unternehmen und Werbeagenturen ordentlich ins Zeug legen. Einigen ist dies besonders gut gelungen. Die Besten Spots haben wir für euch herausgesucht.

 

1. Heinz: Lebendige Hot Dogs

2. Avocados from Mexico: Blick in die Zukunft

3. Pantene: Herzergreifende Vater-Tochter-Beziehung

4. Budweiser: Aufruf zur Nüchternheit

5. Snickers: Marilyn Monroe dank Schokoriegel

6. Pepsi: Schöne Töne

7. Axe: Wahrheit über Männer

8. Audi: Ein pensionierter Astronaut findet zurück ins Leben

9. LG: Liam Neeson als Mann der Zukunft

10. Hyundai: Ryan Reynolds – what a man!

11. Amazon: Beraterin Alexa

12. Skittles: Selbstbildnis

13. Mountain Dew: «Puppymonkeybaby»

14. Death Wish Coffee: Vikings

15. Jack in the Box: Geschichtsträchtige Burger

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen