Dieser junge St.Galler erobert heute Deutschland

Dieser junge St.Galler erobert heute Deutschland
© (c)SAT.1/ Richard Huebner
Erst 10 Jahre alt und schon ein grosses Talent. Benedikt Egger aus St.Georgen tritt heute bei “The Voice Kids” auf Sat.1 auf. Wird jemand in der Jury für ihn buzzern?

Gänsehaut pur ist angesagt, wenn junge Talente bei “The Voice” auftreten. Das Format ist schnell erklärt: Ein Kandidat steht auf der Bühne, die Jury kann ihn nicht sehen, weil die Stühle abgedreht sind. Hören tun sie ihn natürlich. Sobald sie eine Stimme begeistert, dürfen sie buzzern und der Stuhl dreht sich zur Bühne hin. “Blind Auditions” heisst das bei “The Voice”. Wenn niemand von der Jury buzzert, dann gibt es für das Talent kein Weiterkommen.

"The Voice Kids" Blind Auditions Foto: (c) SAT.1/Richard Huebner Dieses Bild darf bis Ende MŠrz 2016 honorarfrei fŸr redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. SpŠtere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH mšglich. Verwendung nur mit vollstŠndigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Bei Fragen: 089/9507-1170. Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media AG.

Foto: (c) SAT.1/Richard Huebner

Heute Abend ist auch Benedikt Egger dabei. Es wäre nicht das erste Mal, dass Schweizer Sänger Deutschland erobern würden. Ob er weiterkommt, kann man um 20.15 Uhr auf Sat.1 bei “The Voice Kids” sehen.

In der Jury sitzen Mark Forster, Lena und neu Sasha. Sie werden später die Talente auch coachen.

(gre)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen