EHC Kloten holt Felix Hollenstein zurück

Felix Hollenstein kehrt zu seinen Wurzeln zurück und verstärkt den Nachwuchs des EHC Kloten
Felix Hollenstein kehrt zu seinen Wurzeln zurück und verstärkt den Nachwuchs des EHC Kloten © KEYSTONE/PETER SCHNEIDER
Das Klotener Urgestein Felix Hollenstein kehrt zum EHC Kloten zurück. Der 51-Jährige wird künftig als Coach und Berater des Projekts “Young Flyers”, das von Peter Lüthi geleitet wird, wirken. Hollenstein soll im gesamten Nachwuchsverbund des NLA-Vereins als Coach und Scout amten.

Hollenstein war vor seinem einjährigen Engagement als Assistenztrainer der Schweizer Nationalmannschaft von 2013 bis 2014 Headcoach des Zürcher Eishockey-Klubs, der damals noch Kloten Flyers hiess. In dieser Zeit hatte er mit den Flyers in der Saison 2013/14 den Final erreicht, diesen aber klar mit 0:4 gegen die ZSC Lions verloren.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen