Schnee bis ins Flachland

Am Wochenende schneit es zum ersten Mal in diesem Jahr auch im Flachland. Lange liegen bleiben, wird der Neuschnee zwar nicht. Für Schneemänner sollte es aber allemal reichen. (Symbolbild)
Am Wochenende schneit es zum ersten Mal in diesem Jahr auch im Flachland. Lange liegen bleiben, wird der Neuschnee zwar nicht. Für Schneemänner sollte es aber allemal reichen. (Symbolbild) © KEYSTONE/LAURENT GILLIERON
Am Freitag wurde es in der Schweiz stürmisch und am Sonntag schneite es zum ersten Mal in diesem Jahr auch im Flachland. Lange liegen bleiben wird der Neuschnee zwar nicht. Für Schneemänner sollte es aber allemal reichen.

Am Freitag herrschte in der Schweiz stürmisches Herbstwetter. Im Flachland wurden Böen von 70 bis 90 Stunden Kilometer gemessen.

Am Wochenende kann es immer wieder Schneeschauer geben. Der erste Schnee wird aber wohl nicht lange liegen bleiben. “Auf alle Fälle reicht es für erste Schneemänner”, sagte der Meteorologe Moritz Gubler von MeteoNews.

Er bezeichnet den Wetterumschwung allerdings nur als “ersten Wintergruss”, denn schon nächste Woche werde es wieder milder. Mit dem warmen Herbstwetter ist es aber endgültig vorbei. Das Temperaturniveau steigt zwar wieder ein bisschen, bleibt aber grundsätzlich tief.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen