Es schneielet im FM1-Land

Im Toggenburg herrscht wieder tiefster Winter.
Im Toggenburg herrscht wieder tiefster Winter. © Bergbahnen Wildhaus
Die einen sind «putzhässig», andere finden ihn wunderschön, und wiederum anderen ist die überraschende Rückkehr des Schnees schnurzegal. Zu reden gibt er allemal. Obwohl Schnee im April so selten eigentlich gar nicht ist.

Die Rückkehr des Schnees wurde von Meteorologen schon länger vorausgesagt: «Dass das Wetter mild bleibt und es einen nahtlosen Übergang vom Frühling in den Sommer gibt, kommt praktisch nie vor», sagte Roger Perret von Meteonews vor zwei Wochen.

Nun hat der Schnee das ganz FM1-Land in ein weisses Kleid gehüllt. Wie lange der Schnee bleibt, können die Meteorologen noch nicht genau sagen. Allgemein sei der April schwierig vorherzusagen: «Was der April macht, ist immer heikel», so Perret.

Schnee am Walensee:

zVg

zVg

Schon länger viel Schnee hat es in den Skigebieten wie hier in Wildhaus:

Der Schnee beschäftigt auch die Apfelkönigin:

Bluescht im Schnee..

Posted by Thurgauer Apfelkönigin on Wednesday, April 19, 2017

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen