Ethan Hawke nimmt in San Sebastián Ehrenpreis entgegen

Ethan Hawke ist am 17. September am Internationalen Filmfestival von San Sebastián mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet worden
Ethan Hawke ist am 17. September am Internationalen Filmfestival von San Sebastián mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet worden © Keystone/EPA EFE/JAVIER ETXEZARRETA
Hollywood-Star Ethan Hawke hat am Samstag den Ehrenpreis des Filmfestivals von San Sebastián erhalten. Dabei verriet der 45-Jährige, dass er sich in Zukunft mehr hinter als vor der Kamera sieht.

«Ich würde gerne mehr Regie führen», erklärte ein gut gelaunter Hawke in der baskischen Küstenstadt. «Ich hoffe, dass ich beim nächsten Mal als Regisseur nach San Sebastián kommen werde.»

Das neuntägige Festival zeigt bis zum 24. September insgesamt mehr als 200 Filme. 17 Filme konkurrieren um den Hauptpreis der «Goldenen Muschel».

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen