Ex-Skistar sperrt Vater in Keller ein

Ex-Skistar sperrt Vater in Keller ein
© Quelle: Summit County Sheriff's Office
Da ist Feuer im Dach! Die ehemalige Super-G-Olympiasiegerin Picabo Street muss sich wegen häuslicher Gewalt und Körperverletzung vor Gericht verantworten. Ihr wird vorgeworfen, ihren Vater die Kellertreppe heruntergestossen und dort eingeschlossen zu haben.

Der Krach bei der Familie Street ist offenbar kurz vor Weihnachten ausgebrochen. Laut Polizeibericht hatte die 44-Jährige am 23. Dezember den Notruf alarmiert. Das nach dem ihr Vater mit seinem Auto gegen ihre Hauswand gefahren sein soll. Dazu soll er Picabo Street beschimpft und an den Haaren gezogen haben.
Danach sind der ehemaligen Skifahrerin offenbar die Sicherungen durchgebrannt. Die Polizei fand ihren Vater blutend im Keller und verhaftete die ehemalige Super-G-Olympiasiegerin. Nun muss sie sich vor Gericht, wegen häuslicher Gewalt und Körperverletzung, verantworten. (red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen