Facebook-Starlet aus Pakistan ermordet

Das pakistainische Model Qandeel Baloch bei einer Pressekonferenz Ende Juni 2016.
Das pakistainische Model Qandeel Baloch bei einer Pressekonferenz Ende Juni 2016. © (AP Photo/M. Jameel)
Eine über Facebook berühmt gewordene junge Pakistanerin ist offenbar wegen ihrer erotischen Internetauftritte von ihrem Bruder ermordet worden.

“Qandeel Baloch wurde von ihrem eigenen Bruder erwürgt, offenbar war es ein Fall von Ehrenmord”, sagte Polizeisprecher Sultan Azam in der Stadt Multan gestern der Nachrichtenagentur AFP.

Baloch war in Pakistan 2014 durch ein Video berühmt geworden, in dem sie in die Kamera blickt und fragt: “Wie seh’ ich aus?” In Videos und auf Fotos präsentierte sie sich seitdem immer wieder in eng anliegender Kleidung oder in Nahaufnahme mit stark geschminkten Lippen, dabei machte sie laszive Bewegungen.

Baloch war mit ihrer Familie anlässlich der Feierlichkeiten zum Ende des islamischen Fastenmonats Ramadan von der Metropole Karachi ins Dorf Muzzafarabad in der Provinz Punjab gereist. Berichten zufolge fühlte sich Baloch zuletzt in Pakistan nicht mehr sicher und plante, nach den Ramadan-Feierlichkeiten auszuwandern.

Am Samstagabend informierte die Familie der Mittzwanzigerin die Polizei über die Tat. Der Bruder sei flüchtig, sagte ein anderer Polizist.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen