FC Zürich verpflichtet Petar Aleksandrov

Petar Aleksandrov verstärkt den Trainerstaff bei Challenge-League-Leader FC Zürich
Petar Aleksandrov verstärkt den Trainerstaff bei Challenge-League-Leader FC Zürich © KEYSTONE/LUKAS LEHMANN
Der FC Zürich verpflichtet ab sofort den bulgarisch-schweizerischen Doppelbürger Petar Aleksandrov als Stürmertrainer.

Der 54-jährige Aleksandrov hat eine lange Vergangenheit im Schweizer Fussball, erzielte in 189 Pflichtspielen für den FC Aarau, Neuchâtel Xamax und den FC Luzern insgesamt 94 Tore und wurde zweimal Torschützenkönig in der höchsten Schweizer Spielklasse.

Zuletzt war Aleksandrov Trainer beim FC Biel und soll nun die Offensivabteilung des souveränen Leaders der Challenge League auf dem Weg zum direkten Wiederaufstieg zu noch mehr Durchschlagskraft verhelfen. Bisher erzielten die Spieler des FC Zürich in 18 Spielen 48 Tore. Der FCZ führt vor dem Rückrundenstart die Tabelle mit 12 Punkten Vorsprung auf Neuchâtel Xamax an.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen