Fettes-Brot-Musiker Björn Beton will autofreie Innenstädte

Björn Beton (l) - hier 2010 auf dem Openair St. Gallen - singt mit Fettes Brot gegen SUVs an (Archiv).
Björn Beton (l) - hier 2010 auf dem Openair St. Gallen - singt mit Fettes Brot gegen SUVs an (Archiv). © /KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Rapper Björn Beton plädiert für autofreie Innenstädte. “Denn es ist total sinnlos, in Hamburg oder Berlin mit dem Auto durch die Gegend zu fahren”, sagt er. Seine Band Fettes Brot nimmt in ihrem aktuellen Song “Eure Autos” die teuren Luxusgeländewagen aufs Korn.

“Du fühlst dich stark und sicher in deinem SUV./ Alle können sehen du bist nicht wie sie./ Aus deinem Wagen guckst du auf die Welt hinab”, heisst es darin. Und: “Wir fressen alle eure Autos auf./ An deinem Auto haben wir unseren Appetit gestillt./ Du du hast noch nicht mal den Kredit getilgt.”

Das Lied richte sich an alle, die gedankenlos ihr Auto benutzten – ihn selbst eingeschlossen, sagte der 42-Jährige der “Berliner Morgenpost”. “Oft sind Busse die bessere Alternative.”

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen