Florida Panthers schicken Reto Berra nach Massachusetts

Reto Berra bestritt am Sonntag für Florida ein Testspiel gegen die Dallas Stars
Reto Berra bestritt am Sonntag für Florida ein Testspiel gegen die Dallas Stars © KEYSTONE/AP The Canadian Press/DAVE CHIDLEY
Der Schweizer Nationalkeeper Reto Berra wird von den Florida Panthers wie erwartet an das in Massachusetts beheimatete Farmteam Springfield Thunderbirds abgegeben. Berra ist nun 24 Stunden lang auf der Waiver-Liste und könnte in dieser Zeit von jedem NHL-Klub ohne Gegenleistung verpflichtet werden.

Berra kam im Juni im Rahmen eines Tauschgeschäfts von den Colorado Avalanche zu den Florida Panthers. Diese zählen aber bis auf Weiteres auf die beiden Kanadier Roberto Luongo und James Reimer als Goalie-Duo. Die Saison in der NHL beginnt am 12. Oktober, jene in der zweitklassigen AHL mit den Springfield Thunderbirds am 14. Oktober.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen