Frances Bean Cobain will ihre 450 Millionen nicht teilen

Frances Bean Cobain (links, im Bild mit Mutter Courtney Love) hütet ihr Erbe wie ihren Augapfel. (Archivbild)
Frances Bean Cobain (links, im Bild mit Mutter Courtney Love) hütet ihr Erbe wie ihren Augapfel. (Archivbild) © /AP Invision/CHRIS PIZZELLO
Frances Bean Cobain will sich von Ehemann Isaiah Silva scheiden lassen. Nun fürchtet die Tochter von Musikerlegende Kurt Cobain, ihr 450 Millionen Dollar schweres Erbe teilen zu müssen.

Das US-Promi-Magazin “People” berichtete am Donnerstag unter Berufung auf Gerichtsdokumente, nach 21 Monaten Ehe stehe das Paar vor den berühmten “unüberbrückbaren Differenzen”. Aus den Dokumenten gehe auch hervor, dass sich Cobain nicht verpflichtet sehe, ihr Erbe mit Musiker Silva teilen zu müssen.

Die 23-jährige Frances Bean Cobain ist die Tochter des verstorbenen Nirvana-Sängers und Witwe Courtney Love. Zuletzt wirkte sie als Produzentin der Cobain-Dokumentation “Kurt Cobain: Montage of Heck”.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen