Fussgänger angefahren und verletzt

Der Mann wurde bei dem Unfall verletzt.
Der Mann wurde bei dem Unfall verletzt. © zVg
Nach der Kollision mit einem Auto in der Langgasse in St.Gallen musste ein Fussgänger mit Beinverletzungen ins Spital gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Sonntagabend fuhr ein Pkw-Lenker kurz nach 18.30 Uhr auf der Langgasse stadtauswärts. Auf Höhe der Liegenschaft Nr. 20 kollidierte er mit einem Mann, welcher die Strasse auf dem Fussgängerstreifen überquerte. Der 54-Jährige erlitt Beinverletzungen und wurde durch die Rettungssanität ins Spital gebracht.

Aufgrund von Unklarheiten werden Zeugen gebeten, sich bei der Stadtpolizei St.Gallen unter Tel. 071 224 60 00 zu melden.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen