Gaga bestreitet Halbzeitpause beim Super Bowl

Lady Gaga hat kommenden Februar die Ehre, den Zuschauern die Halbzeit-Pause am 51. Super Bowl in Houston zu verkürzen. (Archivbild)
Lady Gaga hat kommenden Februar die Ehre, den Zuschauern die Halbzeit-Pause am 51. Super Bowl in Houston zu verkürzen. (Archivbild) © KEYSTONE/AP Invision/CHRISTOPHER SMITH
«Die Gerüchte stimmen», twitterte am Donnerstag Lady Gaga: Sie wird am 5. Februar 2017 in Houston die Halbzeit-Show des Super Bowl bestreiten. Gaga war auch dieses Jahr schon beim Endspiel der National Football League dabei: Sie sang vor dem Anpfiff die Nationalhymne.

Der Super Bowl ist in den USA das TV-Ereignis des Jahres und in der Halbzeitpause aufzutreten eine grosse Auszeichnung. Vor Gaga hatten unter anderen Coldplay, Bruno Mars und Beyoncé die Ehre.

Für Lady Gaga fällt der 51. Super Bowl genau in die Promotionsphase ihres neuen Albums «Joanne», das am 21. Oktober erscheint.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen