Genoa zum dritten Mal ohne Tor

Viel Kampf, aber keine Tore: Genoas Leonardo Pavoletti (links) im Kopfball-Duell mit Lazios Sergej Milinkovic-Savic
Viel Kampf, aber keine Tore: Genoas Leonardo Pavoletti (links) im Kopfball-Duell mit Lazios Sergej Milinkovic-Savic © KEYSTONE/EPA ANSA/LUCA ZENNARO
Genoa kommt in der Serie A nicht wirklich vom Fleck. Gegen Lazio Rom resultiert für den Klub von Blerim Dzemaili nur ein 0:0. Gegen Fiorentina hatte Genoa am letzten Sonntag 0:0 gespielt, gegen Leader Juventus unter der Woche 0:1 verloren.

Mit dem torlosen Remis gegen Lazio Rom ist Italiens ältester Fussball-Klub nun seit 320 Minuten ohne Torerfolg. Sollte Lokalrivale Sampdoria am Sonntag auswärts gegen die AS Roma gewinnen, würde Genoa nach der 24. Runde wieder auf Rang 17 geführt.

Serie A. 24. Runde vom Samstag:

Genoa – Lazio Rom 0:0. – 18’700 Zuschauer. – Bemerkung: Genoa mit Dzemaili. – Bologna – Fiorentina 1:1.

Rangliste: 1. Napoli 23/53. 2. Juventus 23/51. 3. Fiorentina 24/46. 4. Inter Mailand 23/44. 5. AS Roma 23/41. 6. AC Milan 23/39. 7. Empoli 23/33. 8. Sassuolo 23/33. 9. Lazio Rom 24/33. 10. Bologna 24/30. 11. Torino 23/28. 12. Chievo Verona 23/27. 13. Atalanta Bergamo 23/27. 14. Udinese 23/26. 15. Palermo 23/25. 16. Genoa 24/25. 17. Sampdoria 23/24. 18. Frosinone 23/19. 19. Carpi 23/19. 20. Hellas Verona 23/14.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen