Globi-Bücher einmal anders

Globi besucht die Russischen Profisportler und gewöhnt sich schnell an die vielen Spritzen.
Globi besucht die Russischen Profisportler und gewöhnt sich schnell an die vielen Spritzen. © AP Photo/Pavel Golovkin// istock// globi.ch
Wer kennt die Globi-Bücher nicht aus der Kindheit? Globi bei der Feuerwehr, Globi und Wilhelm Tell oder Globi bei der Post. Ob als Guetnachtgschichtli oder Kassette auf dem Weg in die Ferien – Globi war immer für uns da.

Aber womit müsste sich Globi heutzutage herumschlagen? Welchen Problemen müsste sich unser blauer Held in Wirklichkeit stellen?

Heute Dienstag erscheint das neue Globi-Buch, “Globi und die Energie”. Vorgestellt wird es in einem Wasserkraftwerk. Aber was, wenn Globi sich einmal mit den Problemen der Erwachsenen herumschlagen müsste? Wir haben uns diesen Fragen angenommen und präsentieren einige Vorschläge für die nächsten Globi-Bücher.

“Globi rettet Griechenland”

Wenn’s die EU nicht schafft, dann sicher Globi! Wir wären gespannt auf die risikoreiche Rettungsaktion von Globi, dem Staatenretter!

Wenn das einer kann dann der Globi: Er rettet die Griechen aus der Krise.

Oli Scarff/Getty Images // istock // globi.ch

“Globi auf der Jagd”

Da Globi modern wird und auch ein Smartphone hat, geht er natürlich jeden Tag nach Arbon, um Pokémons zu sammeln. Globi würde uns sicher die besten Tricks verraten, um unschlagbare Pokémon-Jäger zu werden.

Globi im Pokémon-Fieber

Alexander Koerner/Getty Images // istock // globi.ch

“Globi im Russischen Sportcamp”

Na ja, wenn die Russen dopen, dann muss das Globi natürlich auch versuchen! Immerhin sieht man bei ihm die blauen Einstichflecken von den Anabolika-Spritzen nicht…

Globi besucht die Russischen Profisportler und gewöhnt sich schnell an die vielen Spritzen.

AP Photo/Pavel Golovkin// istock// globi.ch

Die restlichen Vorschläge findet ihr in der Bildergalerie!

(enf)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen