Globi wird alternativ

Das neue Globi-Buch, das gestern Abend vorgestellt wurde, behandelt die Energie-Wende. Globi interessiert sich darin vor allem für den Klimawandel und alternative Energien.

So lernen bereits Kinder ab acht Jahren, dass Energie gemacht und verbraucht wird. Ein kompliziertes Thema für ein Kinderbuch. “Ich selbst habe dieses Thema erst an der Universität kennengelernt und das ist für mich zu spät”, sagt der Autor Atlant Bieri.

Während eines Jahres hat er sich mit dem Thema Energie befasst und ist dafür durch das ganze Toggenburg gereist. Als er genug Wissen gesammelt hatte, schrieb er dieses kindergerecht und in der Globi-Sprache nieder.

Für das neue Buch begeistern sich Jung und Alt. “Die Globi-Geschichten sind wunderbare Kindheitserinnerungen”, sagt eine junge Mutter. “Globi witzelt immer und sieht lustig aus mit seinen Hosen”, sagt ein kleiner Junge.

Das neue Globi-Buch ist seit Dienstag erhältlich.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen