Grosse Bands beim diesjährigen Summerdays Festival

Grosse Bands beim diesjährigen Summerdays Festival
© Daniel Gasser
Simply Red, Electric Light Orchestra, Hurts und Faithless. Das Lineup des Openairs am Bodensee kann sich sehen lassen. Der Vorverkauf läuft schon länger, jetzt sind erste Bands bekannt.

Simply Red. Mick Hucknall gilt als schwieriger Bandchef, trotzdem macht er seit den 80er Jahren erfolgreiche Musik. Die Band Simply Red hat er erst aufgelöst, seit ein paar Jahren tourt er wieder erfolgreich. Und das ist gut so.

Electric Light Orchestra performed by Phil Bates.

Faithless. Bei dieser Musik bleibt man schlaflos. Insomnia ist auch einer ihrer grössten Hits. Man muss hier einfach mittanzen.

Spider Murphy Gang. Mit “Skandal im Sperrbezirk” wurde die sympathische bayerische Band in den 80er Jahren berühmt. Sie haben es noch immer drauf. Und haben das Publikum innert Minuten im Griff.

Patent Ochsner. Gerade erst haben sie drei Swiss Music Awards gewonnen, sind sie schon wieder auf Tour. Mit grossen Hits und einem tollen neuen Album im Gepäck.

Baschi. Wurde ja erst als Eintagsfliege gehandelt. Aber er hat sich durchgesetzt und überzeugt mit wuchtigen Ohrwürmern.

Programm Freitag:
Simply Red
Electric Light Orchestra (Phil Bates)
Saga
Spider Murphy Gang

Programm Samstag:
Hurts
Faithless
Gregor Meyle
Patent Ochsner
Baschi
Yokko

pd

pd

Das SummerDays Festival Arbon findet am 26. und 27. August 2016 statt. Weitere Infos auf summerdays.ch
(gre)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen