Haldemann über 200 Meter Crawl ausgeschieden

Alexandre Haldemann enttäuschte über 200 m Crawl
Alexandre Haldemann enttäuschte über 200 m Crawl © KEYSTONE/AP/MARTIN MEISSNER
Alexandre Haldemann verpasst an den Sommerspielen in Rio de Janeiro über 200 Meter Crawl erwartungsgemäss die Halbfinals. Der 21-jährige Genfer klassierte sich mit 1:49,94 Minuten unter 47 Teilnehmern im 38. Rang.

Zwar nimmt Haldemann erstmals an Olympischen Spielen teil, dennoch ist die Zeit eine Enttäuschung. Seine Bestmarke aus dem vergangenen Jahr beträgt 1:48,05 Minuten. Haldemann ist der einzige Schweizer, der am zweiten Tag der Schwimmwettkämpfe im Einsatz stand.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen