Harry Potter zaubert weiter

Harry Potters Sohn Albus ist Protagonist im achten Teil.
Harry Potters Sohn Albus ist Protagonist im achten Teil. © pd
Harry-Potter-Fans können mit Butterbier anstossen und feiern: Joanne K. Rowling hat einen achten Teil der beliebten Fantasy-Reihe geschrieben. Premiere feiert die Fortsetzung nächsten Sommer in London.

Vom kleinen Bub bis zum jungen Mann haben wir Harry Potter sieben Bände lang begleitet. Und dann war die fantastische Geschichte zu Ende. Traurig war’s, trotz Happy End. Nun gibt es tolle Neuigkeiten: Joanne K. Rowling verkündete auf ihrem Twitteraccount und ihrer Website pottermore.com, dass sie einen achten Teil geschrieben hat. Allerdings, vielleicht etwas ungewohnt für eingefleischte Fans: Die Fortsetzung wird vorerst weder als Buch noch als Film erscheinen, sondern auf die Bühne kommen.

Harry Potters Leben als Beamter

Der achte Teil heisst “Harry Potter and the Curved Child” (“Harry Potter und das verfluchte Kind”) und spielt 19 Jahre nach dem siebten. Das Theaterstück erzählt ausführlich, wie Harry Potter als Ehemann von Ginny, Familienvater von James Sirius, Albus Severus und Lily Luna sowie als Beamter im Ministerium für Magie lebt. «Es war nie leicht, Harry Potter zu sein, und es ist nicht einfacher geworden, jetzt, da er ein überarbeiteter Angestellter des Ministeriums für Magie ist», heisst es in der Beschreibung. Im Fokus der Geschichte steht Harrys Sohn Albus Severus.

Steht auch Daniel Radcliffe auf der Bühne?

Ob «Harry Potter and the Cursed Child» auch verfilmt wird, lässt Rowling offen. «Ich bin sicher, wenn die Zuschauer das Stück gesehen haben, werden sie verstehen, warum wir uns entschieden haben, die Geschichte auf diese Weise zu erzählen», sagt Rowling. Mehr als 30 Schauspieler sollen sich am Stück beteiligen. Ob auch die Originalbesetzung aus den Filmen mitwirkt, steht noch nicht fest. Zumindest Harry-Darsteller Daniel Radcliffe stand schon mehrmals auf Theaterbühnen.

Premiere feiert “Harry Potter and the Curved Child” im Sommer 2016 auf der Bühne im Londoner Westend. (red)

Alle Infos hier: www.harrypottertheplay.com


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen