Hertha im Cup ohne Lustenberger

Herthas Fabian Lustenberger konnte am Montag nicht trainieren
Herthas Fabian Lustenberger konnte am Montag nicht trainieren © KEYSTONE/EPA dpa/LUKAS SCHULZE
Hertha Berlin muss im Viertelfinal des deutschen Cups am Mittwoch beim Zweitligisten Heidenheim voraussichtlich ohne den Captain und Schweizer Internationalen Fabian Lustenberger auskommen.

Der 27-jährige Luzerner ist zwar nicht gravierend verletzt, aber wegen Knieproblemen konnte er das Training vom Montag nicht mitmachen. Trainer Pal Dardai rechnet nicht mit dem Einsatz des Schweizers, der sich in Herthas Mannschaft in eine Schlüsselrolle hineingespielt hat.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen