Julianne Moore wil an die Uni

Geht problemlos als Studentin durch: Gut möglich, dass Schauspielerin Julianne Moore tatsächlich bald wieder in Hörsälen anzutreffen ist (Archiv).
Geht problemlos als Studentin durch: Gut möglich, dass Schauspielerin Julianne Moore tatsächlich bald wieder in Hörsälen anzutreffen ist (Archiv). © /AP Invision/CHARLES SYKES
Schauspielerin Julianne Moore könnte sich vorstellen, zurück an die Uni zu gehen. “Beruflich kann ich wohl nicht mehr umsatteln, dafür bin ich zu alt. Aber jetzt, wo ich mit meinem Sohn diese Unis ansehe, würde ich gerne wieder studieren.”

Sie wolle noch so viel lernen. “Vielleicht werde ich eine dieser Frauen, die auf der Volkshochschule herumspringen. Wer weiss”, sagte die 54-Jährige der Zeitschrift “Für Sie”.

Für ihre Rolle als Alzheimerkranke in “Still Alice” bekam Moore in diesem Jahr den Oscar, ab dem 19. November ist sie in den Deutschschweizer Kinos als Revolutionsführerin im Fantasy-Blockbuster “The Hunger Games: Mockingjay Part 2” zu sehen.

Privat ist die Schauspielerin seit 2003 mit dem Regisseur Bart Freundlich verheiratet, mit dem sie einen Sohn und eine Tochter hat.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen