Inter verliert, Lazio nur mit Remis

Cagliaris Federico Melchiorri (links) jubelt nach seinem Ausgleichstreffer in Mailand
Cagliaris Federico Melchiorri (links) jubelt nach seinem Ausgleichstreffer in Mailand © KEYSTONE/AP/LUCA BRUNO
Inter Mailand und Lazio Rom verpassen in der Serie A vor Heimpublikum einen grossen Sprung nach vorne. Lazio kommt nicht über ein Remis hinaus, Inter verliert gar. Lazio Rom verpasste es, nach Punkten zum zweitplatzierten Stadtrivalen AS Roma aufzuschliessen.

Das Team von Simone Inzaghi rettete vor heimischer Kulisse gegen Bologna mit einem verwandelten Penalty von Ciro Immobile ein 1:1. Die Gäste, die ohne den gesperrten Schweizer Internationalen Blerim Dzemaili auskommen mussten, waren bereits in der 10. Minute durch den Schweden Filip Helander in Führung gegangen.

Inter blieb zum dritten Mal in Folge ohne Sieg und musste sich Cagliari trotz Führung mit 1:2 geschlagen geben. Goalie Samir Handanovic unterlief in der 85. Minute ein Eigentor. Federico Melchiorri hatte eine Viertelstunde zuvor den Ausgleich für die Gäste aus Sardinien erzielt.

Serie A. Die Resultate vom Sonntag:

Inter Mailand – Cagliari 1:2 (0:0). – 46’000 Zuschauer. – Tore: 56. João Mario 1:0. 71. Melchiorri 1:1. 85. Handanovic (Eigentor) 1:2. – Bemerkung: 26. Icardi (Inter) verschiesst Foulpenalty.

Lazio Rom – Bologna 1:1 (0:1). – 19’000 Zuschauer. – Tore: 10. Helander 0:1. 97. Immobile (Foulpenalty) 1:1. – Bemerkung: Bologna ohne Dzemaili (gesperrt).

Fiorentina – Atalanta Bergamo 0:0. Genoa – Empoli 0:0. Sassuolo – Crotone 2:1.

Rangliste: 1. Juventus Turin 8/21 (17:5). 2. AS Roma 8/16 (19:10). 3. Napoli 8/14 (15:9). 4. Lazio Rom 8/14 (14:8). 5. Chievo Verona 7/13 (9:6). 6. AC Milan 7/13 (12:10). 7. Cagliari 8/13 (13:14). 8. Genoa 7/12 (8:5). 9. Sassuolo 8/12 (11:13). 10. Torino 7/11 (13:8). 11. Inter Mailand 8/11 (10:10). 12. Bologna 8/11 (9:12). 13. Atalanta Bergamo 8/10 (10:12). 14. Fiorentina 7/9 (6:6). 15. Sampdoria Genua 8/8 (8:11). 16. Pescara 8/7 (8:11). 17. Udinese 8/7 (7:14). 18. Palermo 7/6 (4:8). 19. Empoli 8/5 (2:11). 20. Crotone 8/1 (6:18).

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen