James-Bond-Schauspieler als Wachsfiguren in Berlin

In Echt wäre das nicht möglich, weil einige James-Bond-Darsteller schon etwas angegraut sind: Alle sechs 007-Schauspieler sind in Berlin in jugendlicher Frische als Wachsfiguren versammelt.
In Echt wäre das nicht möglich, weil einige James-Bond-Darsteller schon etwas angegraut sind: Alle sechs 007-Schauspieler sind in Berlin in jugendlicher Frische als Wachsfiguren versammelt. © Keystone/dpa/Britta Pedersen
Bis Ende Jahr zeigt das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in Berlin die 007-Darsteller Sean Connery, George Lazenby, Roger Moore, Timothy Dalton, Pierce Brosnan und Daniel Craig. Ehrengast bei der Enthüllung war der britische Botschafter Sir Sebastian Wood.

Zuvor wurden die Wachsfiguren bereits in London und New York ausgestellt. Und ein Bond kam bei den Besuchern besonders gut an: «Daniel Craig war der unangefochtene Liebling», sagte Pressesprecherin Nina Zerbe am Dienstag. Überraschenderweise sei Craig vor allem bei den männlichen Besuchern beliebt.

Der Vertrag von Craig als Bond-Mime lief nach seinem vierten Einsatz im Film «Spectre» aus. Welcher Schauspieler als nächstes in die Rolle des charmanten Spions schlüpft, ist noch unklar.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen