Jamie Hince wirft Kate Moss Ehebruch vor

Die glücklichen Tage sind vorbei: Model Kate Moss und ihr Noch-Ehemann Jamie Hince (hier bei einer Gala im März 2015) befinden sich kurz vor der Scheidung in einem heftigem Streit (Archiv).
Die glücklichen Tage sind vorbei: Model Kate Moss und ihr Noch-Ehemann Jamie Hince (hier bei einer Gala im März 2015) befinden sich kurz vor der Scheidung in einem heftigem Streit (Archiv). © /AP Invision/JOEL RYAN
Während Kate Moss mit ihrem neuen Freund Nikolai von Bismarck turtelt, droht ihr Noch-Ehemann Jamie Hince mit einem wüsten Rosenkrieg. Er will Ehebruch als Scheidungsgrund angeben – was das Model sehr teuer zu stehen kommen könnte.

Wie die “Gala” in Berufung auf einen Freund des Kills-Musikers schreibt, soll Hince nicht nur toben, sondern jeden Schritt von Bismarck verfolgen und akribisch festhalten. “Jamie ist tief getroffen, dass Kate so schnell ohne ihn ihr Glück gefunden hat. Das will er so nicht auf sich beruhen lassen.”

Dabei ist der 47-Jährige alles andere als unschuldig an dem Beziehungsaus mit Moss. Soll er doch sowohl mit Band-Kollegin Alison Mosshart wie auch mit Model Jessica Stam geschäkert und sich auf viele weitere Flirts eingelassen haben. Sollte er mit dem Ehebruch-Vorwurf durchkommen, müsste Kate Moss wohl die Hälfte ihres auf 77 Millionen Euro geschätzten Vermögens abgeben.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen