Jamie Oliver zu Gast im Bündnerland

Käser Martin Bienerth mit Fernsehkoch Jamie Oliver.
Käser Martin Bienerth mit Fernsehkoch Jamie Oliver. © Printscreen Instagram
Der englische Starkoch Jamie Oliver hat sich im bündnerischen Andeer die Kunst des Käsens zeigen lassen. Ein Bild des Besuchs auf Instagram wurde bereits 44’000 Mal gelikt.

Mit einem Kamerateam hat der bekannte Fernsehkoch Jamie Oliver kürzlich in der Sennerei Andeer vorbeigeschaut. Dort liess er sich von Käser Martin Bienerth die Herstellung von Alpkäse zeigen und hat offenbar eine halbe Stunde selbst gekäst. “Er gab sich ganz normal, ohne Starallüren”, sagt der Käser zum Besuch von Jamie Oliver gegenüber RTR.

Dem Fernsehstar scheint der Besuch in den Bündner Bergen sehr gefallen zu haben. “Diese Kühe essen eine erstaunliche Mischung aus Gras, Blumen und Kräutern. So entsteht die bestmögliche Milch mit köstlichem Geschmack”, schreibt Jamie Oliver auf Instagram.

 

 

Ein anderes Bild zeigt den 40-Jährigen in einer saftigen Wiese kniend. “Eine ganz normale Nacht, ich hänge auf einer Weide rum und prüfe die Biodiversität”, lautet der Kommentar dazu.

 

 


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen