Jens Byggmark tritt zurück

Jens Byggmark hat genug vom Spitzensport
Jens Byggmark hat genug vom Spitzensport © KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Der schwedische Slalom-Spezialist Jens Byggmark beendet seine Karriere. Der 31-Jährige hatte in diesem Winter wegen anhaltender Kniebeschwerden, herrührend von einem im Herbst 2013 erlittenen Kreuzbandriss, schon ab Anfang Januar auf rennmässige Einsätze verzichten müssen.

Byggmark siegte im Weltcup zweimal. Im Januar 2007 entschied er in Kitzbühel innert 24 Stunden zwei Slaloms für sich. Auf dem Ganslern-Hang hatte er zwei Jahre zuvor auch sein erstes Weltcup-Rennen bestritten. An der WM 2011 in Garmisch gewann er in seiner Paradedisziplin die Silbermedaille.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen