Jesé leihweise von PSG zu Stoke City

Neuer Teamkollege von Xherdan Shaqiri: Der Spanier Jesé
Neuer Teamkollege von Xherdan Shaqiri: Der Spanier Jesé © KEYSTONE/AP/KAMIL ZIHNIOGLU
Xherdan Shaqiri erhält bei Stoke City mit dem Spanier Jesé einen neuen Teamkollegen von Paris Saint-Germain, Carlos Bacca verlässt derweil die AC Milan in Richtung Spanien.

Stoke City gab die Verpflichtung des 24-jährigen linken Flügelspielers Jesé bekannt und nimmt ihn leihweise für ein Jahr unter Vertrag. In der letzten Saison absolvierte er neun Meisterschaftsspiele für PSG und deren 16 ab Februar für Las Palmas in Spanien.

Kurz vor dem Start zur neuen Saison in Spaniens La Liga wurde bekannt, dass Kevin-Prince Boateng (30) UD Las Palmas verlässt. Der in Berlin geborene Deutsch-Ghanaer mit Vergangenheit in der Bundesliga, bei Tottenham und bei Milan bat aus «persönlichen Gründen» um Auflösung des bis 2020 laufenden Vertrags. Er werde seine Karriere an einem Ort fortsetzen, an welchem er näher bei seiner Familie sein kann, teilte Las Palmas mit. In der letzten Saison kam Boateng in Spaniens höchster Liga 28 Mal zum Einsatz und erzielte dabei zehn Tore.

Der kolumbianische Stürmer Carlos Bacca kehrt derweil nach Spanien zurück. Der 30-Jährige, der von 2013 bis 2015 bereits in Spaniens La Liga für den FC Sevilla spielte, wechselt zunächst leihweise für eine Saison von der AC Milan zu Villarreal. Danach besitzen die Spanier eine Kaufoption für Bacca, der mit Sevilla zweimal den Titel in der Europa League (2014 und 2015) gewinnen konnte.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen