Justin Bieber streicht in Zürich bis zu 1,5 Millionen Franken ein

Justin Bieber, hier bei einem Tour-Konzert im polnischen Krakow, wird am 17. November auch im Zürcher Hallenstadion gutes Geld verdienen (Archiv)
Justin Bieber, hier bei einem Tour-Konzert im polnischen Krakow, wird am 17. November auch im Zürcher Hallenstadion gutes Geld verdienen (Archiv) © Keystone/EPA/JACEK BEDNARCZYK
Bei seinem Auftritt im Zürcher Hallenstadion vom nächsten Donnerstag verdient Justin Bieber bis zu 1,5 Millionen Franken. An der Limmat macht der 22-jährige kanadische Popstar im Rahmen seiner «Purpose»-Tour Halt. Das Konzert ist ausverkauft.

Bisher verdiente Bieber auf seiner Tour rund 150 Millionen Franken, wie «20 minuten» am Montag meldete. Dafür musste er immerhin 106 Mal auf die Bühne. Werden die Kartenpreise für die 6500 Sitz- und 6500 Stehplätze in Zürich zusammengerechnet, ergibt sich die stolze Summe von zwischen 1,3 und 1,5 Millionen Franken. «Liveshows können wahre Goldgruben sein», so «20 minuten».

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen