“Keine Ahnung” – Gabriel gibt Antwort

Sigmar Gabriel gab bei der Pressekonferenz in Berlin Auskunft. Oder auch nicht.
Sigmar Gabriel gab bei der Pressekonferenz in Berlin Auskunft. Oder auch nicht. © (EPA/KAY NIETFELD)
Der deutsche Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel äusserte sich am Mittwoch bei einer Pressekonferenz zu Themen wie TTIP und CETA. Bei einer Frage musste er jedoch passen.

Am Mittwoch fand der sogenannte “Tag der offenen Tür der Bundesregierung” in Berlin statt. Ein Bürger stellte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel eine äusserst komplizierte Frage zur Bundesnetzagentur und zu Flughafengebühren. Bereits während der Fragedauer war Gabriel anzusehen, dass sein Verständnis – für die Frage und den Fragenden – zunehmend abnahm. Seine Antwort fiel schliesslich einfach, kurz und prägnant aus. Ganz lapidar meinte er: “Keine Ahnung”.

Souveräne Reaktion

Für seine Antwort hatte der Wirtschaftsminister viel Gelächter aus dem Publikum geerntet. Er beliess es allerdings nicht dabei – Gabriel gab dem Mann noch einen politischen Tipp auf den Weg. “Den Politiker, der ihnen auf jede Frage eine Antwort geben kann, den würde ich schon mal nicht wählen”, sagte er. Und ergänzte: “Politiker sind Universaldilettanten. Wir wissen von allem ein bisschen was und von nichts richtig.”

Somit hatte der Mann doch noch eine informative Antwort erhalten. Seine detailreiche Frage durfte er niedergeschrieben an den Wirtschaftsminister weiterreichen.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen