Kind auf Fussgängerstreifen angefahren

Fussgängerstreifen sind als Schutzzone vorgesehen.
Fussgängerstreifen sind als Schutzzone vorgesehen. © (KEYSTONE/Ennio Leanza)
Nach einem Verkehrsunfall in Salmsach musste am Freitag ein sechsjähriges Mädchen durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau fuhr ein 33-jähriger Autolenker kurz nach 12 Uhr auf der Schulstrasse in Richtung Hirschenkreuzung. Als er nach rechts auf die Arbonerstrasse abbog, kam es auf dem Fussgängerstreifen zur Kollision mit einem sechsjährigen Mädchen, das die Strasse von rechts her überqueren wollte.

Das Kind wurde laut Polizeimitteilung mit leichten Verletzungen durch den Rettungsdienst zur Kontrolle ins Spital gebracht.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen