Knappe Niederlage für Sefolosha und Atlanta

Thabo Sefolosha (links) setzt Gordon Haward (mit Ball) unter Druck
Thabo Sefolosha (links) setzt Gordon Haward (mit Ball) unter Druck © KEYSTONE/AP/JOHN BAZEMORE
Thabo Sefolosha erleidet mit Atlanta in der NBA die dritte Niederlage in den letzten vier Spielen. Die Hawks unterliegen den Utah Jazz zu Hause 96:97.

Zehn Minuten vor Schluss führte Atlanta noch 79:74, dann erzielte Utah neun Punkte in Serie, worauf die Gäste die Führung nicht mehr aus der Hand gaben. Allerdings wäre den Hawks nach dem 88:95 in der drittletzten Minute beinahe noch die Wende gelungen. Sefolosha gelang 10,9 Sekunden vor dem Ende beim Stand von 96:97 unter dem eigenen Korb ein Rebound, doch scheiterte Paul Millsap 1,5 Sekunden vor Schluss aus aussichtsreicher Position mit dem letzten Wurf.

Zuvor hatte Millsap 28 Punkte realisiert, womit er der beste Werfer der Partie war. Sefolosha spielte während etwas mehr als 23 Minuten und verwertete zwei von sechs Würfen (ein Dreier). Neben den fünf Punkten verzeichnete er sechs Rebounds. Mit acht Siegen und vier Niederlagen sind die Hawks hinter den Cleveland Cavaliers (8:2) das zweitbeste Team in der Eastern Conference.(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen