Kollision zwischen Auto und Roller

Ein Rollerfahrer stürzte, als er in einen Betonsockel fuhr.
Ein Rollerfahrer stürzte, als er in einen Betonsockel fuhr. © Kapo AR
Am Dienstag kam es bei Wienacht-Tobel zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Roller. Ein weiterer involvierter Töfffahrer wurde dabei verletzt.

Ein 67-jähriger Autofahrer fuhr um 19.05 Uhr bei Tobel von einem Quartier in die Strasse in Richtung Thal ein. Dabei übersah er drei Rollerfahrer. Der vorderste Rollerfahrer prallte seitlich in das Auto, stürzte jedoch nicht. Der zweite, ein 17-Jähriger, prallte beim Ausweichmanöver in einen Betonsockel und stürzte. Der dritte Fahrer konnte rechtzeitig anhalten. Der gestürzte Fahrer wurde verletzt. (Kapo AR/red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen