“Koordinierte Attacke”: Auch im Badeort Phuket explodieren Bomben

Wenige Stunden nach den Explosionen in einem thailändischen Touristenort sind in dem südostasiatischen Land weitere Bomben detoniert.

Auch auf der Ferieninsel Phuket, in der Provinz Surat Thani sowie nochmals im bereits zuvor getroffenen Badeort Hua Hin explodierten am Freitagmorgen (Ortszeit) Sprengsätze.

(SDA)


Newsletter abonnieren
1Kommentar
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel