Lastwagen nach Aufprall in Stützmauer umgekippt

Der Lastwagen blieb nach dem Aufprall auf der linken Seite liegen.
Der Lastwagen blieb nach dem Aufprall auf der linken Seite liegen. © Kantonspolizei Wallis
Ein 41-jähriger Lastwagenlenker ist am Freitag in einer Rechtskurve zwischen Troistorrents und Monthey VS in eine Stützmauer geprallt, worauf der Lastwagen auf die Seite kippte. Der Fahrer musste von der Feuerwehr aus der Kabine befreit werden.

Danach wurde der Portugiese aus der Region ins Spital gebracht, wie die Kantonspolizei Wallis mitteilte. Warum der Lastwagenlenker von der Fahrbahn abkam, ist unklar.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen