Leicester weiter auf Meisterkurs

Leicesters Captain Wes Morgan löst mit seinem Treffer in der 38. Minute Jubelstürmer auf den Zuschauerrängen aus
Leicesters Captain Wes Morgan löst mit seinem Treffer in der 38. Minute Jubelstürmer auf den Zuschauerrängen aus © KEYSTONE/EPA/TIM KEETON
Leicester City untermauert mit einem 1:0-Heimsieg gegen Southampton seine Titelambitionen in der Premier League. Der Vorsprung auf Verfolger Tottenham beträgt sechs Runden vor Schluss sieben Punkte.

Zum vierten Mal in den letzten fünf Spielen reichte Leicester ein Tor zum Sieg. Matchwinner beim 20. Saisonerfolg des Sensationsleaders war Captain Wes Morgan. Der Jamaikaner verwertete in der 38. Minute eine Flanke des Österreichers Christian Fuchs per Kopf. Für Morgan war es der erste Saisontreffer. Gökhan Inler stand beim Team von Claudio Ranieri erneut nicht im Aufgebot.

Leicester nähert sich damit mit grossen Schritten dem ersten Meistertitel der Klubgeschichte. Am Samstag war Verfolger Tottenham in Liverpool nicht über ein 1:1 hinaus gekommen. Das drittplatzierte Arsenal hat bei einem Spiel weniger bereits elf Punkte Rückstand.

Leicester – Southampton 1:0 (1:0).

32’071 Zuschauer. – Tor: 38. Morgan 1:0. – Bemerkung: Leicester ohne Inler (nicht im Aufgebot).

Rangliste: 1. Leicester City 32/69. 2. Tottenham Hotspur 32/62. 3. Arsenal 31/58. 4. Manchester City 31/54. 5. West Ham United 31/51. 6. Manchester United 30/50. 7. Southampton 32/47. 8. Stoke City 32/47. 9. Liverpool 30/45. 10. Chelsea 31/44. 11. West Bromwich Albion 31/40. 12. Everton 29/38. 13. Bournemouth 32/38. 14. Watford 31/37. 15. Swansea City 32/37. 16. Crystal Palace 31/34. 17. Norwich City 32/31. 18. Sunderland 31/27. 19. Newcastle 31/25. 20. Aston Villa 32/16.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen