Leon Bailey als Konkurrent für Mehmedi

Leon Bailey von Genk wechselt zu Mehmedis Verein Leverkusen
Leon Bailey von Genk wechselt zu Mehmedis Verein Leverkusen © KEYSTONE/EPA ANSA/ELISABETTA BARACCHI
Der Bundesligist Bayer Leverkusen, das Team des Schweizers Admir Mehmedi, verstärkt sich mit Offensivspieler Leon Bailey.

Der 19-jährige Jamaikaner, zuletzt beim Europa-League-Teilnehmer Genk tätig gewesen, erhält einen bis zum 30. Juni 2022 gültigen Vertrag. Nach Informationen des Fachmagazins «kicker» liegt die Transfersumme bei etwa zwölf Millionen Euro.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen