Liverpool feiert knappen Auswärtssieg

Jürgen Klopp reitet mit dem FC Liverpool auf einer Erfolgswelle
Jürgen Klopp reitet mit dem FC Liverpool auf einer Erfolgswelle © KEYSTONE/AP/TIM IRELAND
Liverpool bleibt in der Premier League an Leader Manchester City dran. Das Team von Jürgen Klopp gewinnt zum Auftakt der 7. Runde auswärts gegen Swansea 2:1. Chelsa kehrt zum Siegen zurück.

James Milner entschied mit einem souverän verwandelten Foulpenalty die Partie zwischen Swansea und Liverpool in der 84. Minute zugunsten der Gäste. Roberto Firmino, der kurz nach der Pause bereits das 1:1 erzielt hatte, war nach einem missglückten Befreiungsschlag der Swansea-Abwehr im Strafraum gerempelt worden. Der Gastgeber war bereits in der 8. Minute durch Leroy Fer in Führung gegangen.

Für Liverpool, bei dem Mittelfeldspieler Adam Lallana in der 23. Minute wegen einer Verletzung ausgewechselt werden musste, war es der fünfte Pflichtspielsieg in Folge. In der Tabelle stiessen die «Reds» vorübergehend auf Platz 2 vor. Swansea hat in sieben Meisterschaftsspielen erst einen Sieg gefeiert.

Nach drei Meisterschaftsspielen ohne Sieg kehrte Chelsea auswärts gegen Hull City zum Siegen zurück. Die Mannschaft von Antonio Conte entschied mit einem Doppelschlag nach gut einer Stunde Spielzeit durch den Brasilianer Willian und Diego Costa und siegte 2:0. Aufsteiger Hull verzichtete im Tor erneut auf Eldin Jakupovic.

Ebenfalls nicht zum Einsatz gelangte Edimilson Fernandes beim 1:1 von West Ham United zuhause gegen Middlesbrough. West Ham holte dank eines Traumtors des Franzosen Dimitri Payet nach vier Niederlagen in Folge wieder einmal einen Punkt. Valon Behrami spielte beim 2:2 von Watford gegen Bournemouth durch.

Swansea – Liverpool 1:2 (1:0). – 20’862 Zuschauer. – Tore: 8. Fer 1:0. 54. Firmino 1:1. 84. Milner (Foulpenalty) 1:2.

Hull – Chelsea 0:2 (0:0). – 21’257 Zuschauer. – Tore: 61. Willian 0:1. 67. Diego Costa 0:2. – Bemerkung: Hull ohne Jakupovic (Ersatz).

Watford – Bournemouth 2:2 (0:1). – 20’575 Zuschauer. – Tore: 31. Wilson 1:0. 50. Deeney 1:1. 62. King 1:2. 65. Success 2:2. – Bemerkung: Watford mit Behrami (verwarnt).

Premier League. 7. Runde: Sunderland – West Bromwich Albion 1:1. Watford – Bournemouth 2:2. Hull City – Chelsea 0:2. West Ham United – Middlesbrough 1:1. – Rangliste: 1. Manchester City 6/18 (18:5). 2. Liverpool 7/16 (18:10). 3. Tottenham Hotspur 6/14 (10:3). 4. Everton 7/14 (11:5). 5. Arsenal 6/13 (15:7). 6. Chelsea 7/13 (12:9). 7. Manchester United 6/12 (12:7). 8. Crystal Palace 7/11 (11:8). 9. West Bromwich Albion 7/9 (8:7). 10. Southampton 6/8 (7:6). 11. Watford 7/8 (12:13). 12. Bournemouth 7/8 (6:11). 13. Leicester City 6/7 (8:11). 14. Burnley 6/7 (5:8). 15. Hull City 7/7 (7:14). 16. Middlesbrough 7/6 (7:10). 17. Swansea City 7/4 (6:12). 18. West Ham United 7/4 (8:17). 19. Stoke City 6/2 (4:15). 20. Sunderland 7/2 (6:13).

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen