Luganos Kostner unterschreibt bei Ambri-Piotta

Luganos Diego Kostner lässt es am Spengler Cup gegen Jekaterinburg an der Bande krachen.
Luganos Diego Kostner lässt es am Spengler Cup gegen Jekaterinburg an der Bande krachen. © KEYSTONE/SPENGLER CUP/GIAN EHRENZELLER
Diego Kostner wechselt nach der Saison von Lugano zu Ambri-Piotta. Der 23-jährige Italiener unterschreibt bei den Leventinern einen Zweijahresvertrag.

Kostner war 2009 von den Pikes Oberthurgau zum Nachwuchs des HC Lugano gestossen und bestritt seit 2011 und seinem Debüt in der NLA 222 Partien für die Bianconeri in der höchsten Schweizer Spielklasse. Dabei verbuchte der Stürmer 54 Skorerpunkte (19 Tore).

In der laufenden Saison traf Kostner, der mit seinem Land an drei Weltmeisterschaften teilnahm, erst einmal. Hinzu kommen drei Torvorlagen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen