Manchester City souverän zum 15. Sieg in Serie

David Silva schoss Manchester City mit einer akrobatischen Einlage nach 27 Minuten in Führung
David Silva schoss Manchester City mit einer akrobatischen Einlage nach 27 Minuten in Führung © KEYSTONE/AP PA/MARTIN RICKETT
Manchester City kommt in der Premier League problemlos zum 15. Sieg in Folge. Der souveräne Tabellenführer gewinnt in der 17. Runde in Swansea mit 4:0.

David Silva mit einer akrobatischen Einlage und Kevin De Bruyne mit einem direkt verwandelten Freistoss brachten Manchester City bis zur Pause 2:0 in Führung. Auch in der zweiten Halbzeit zeigte sich der kommende Champions-League-Gegner des FC Basel spielfreudig: Nach einer rasch durchgeführten Ballstafette erzielte Silva in der 53. Minute seinen zweiten Treffer gegen das walisische Liga-Schlusslicht, und kurz vor Schluss schüttelte Sergio Agüero auf dem Weg zu seinem zehnten Saisontreffer vier Gegenspieler ab.

15 Siege in Folge sind seit Einführung der Premier League 1992 keinem Team gelungen. Seit dem 1:1 gegen Everton am 21. August hat Manchester City in der Meisterschaft nur noch gewonnen und seinem Trainer Pep Guardiola eine weitere Bestmarke eingebracht. Der spanische Coach führte auch in der Bundesliga (Bayern München, 19 Siege in Serie) und in der spanischen Liga (Barcelona, 16) seine Teams zu Rekord-Siegesserien.

Die Reserve von Manchester City an der Tabellenspitze ist mit elf Punkten komfortabel. Erster Verfolger bleibt Manchester United, das dank einem Treffer von Romelu Lukaku gegen Bournemouth 1:0 gewann. Liverpool und Arsenal wurden ihrer Favoritenrolle derweil nicht gerecht. Liverpool spielte beim torlosen Remis gegen den 17. West Bromwich zum zweiten Mal innerhalb von drei Tagen nur unentschieden. Arsenal biss sich mit Granit Xhaka beim 0:0 die Zähne am Vorletzten West Ham aus, der schon am Wochenende mit dem Sieg gegen Chelsea für ein Ausrufezeichen gesorgt hatte.

Swansea – Manchester City 0:4 (0:2). – 20’870 Zuschauer. – Tore: 27. David Silva 0:1. 34. De Bruyne 0:2. 53. David Silva 0:3. 85. Agüero 0:4.

Liverpool – West Bromwich 0:0. – 53’243 Zuschauer.

Manchester United – Bournemouth 1:0 (1:0). – 74’798 Zuschauer. – Tor: 26. Lukaku 1:0.

Tottenham – Brighton 2:0 (1:0). – 46’438 Zuschauer. – Tore: 40. Aurier 1:0. 88. Son 2:0.

West Ham – Arsenal 0:0. – Bemerkungen: West Ham ohne Fernandes (verletzt). Arsenal mit Xhaka.

Rangliste: 1. Manchester City 17/49 (52:11). 2. Manchester United 17/38 (37:11). 3. Chelsea 17/35 (31:14). 4. Tottenham Hotspur 17/31 (30:14). 5. Liverpool 17/31 (34:20). 6. Burnley 17/31 (16:12). 7. Arsenal 17/30 (30:20). 8. Leicester City 17/26 (27:23). 9. Watford 17/22 (26:29). 10. Everton 17/22 (21:29). 11. Southampton 17/18 (17:23). 12. Huddersfield Town 17/18 (12:29). 13. Brighton & Hove Albion 17/17 (14:23). 14. Bournemouth 17/16 (15:20). 15. Stoke City 17/16 (19:36). 16. Newcastle United 17/15 (16:26). 17. West Bromwich Albion 17/14 (12:22). 18. Crystal Palace 17/14 (12:28). 19. West Ham United 17/14 (14:32). 20. Swansea City 17/12 (9:22).

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen