Maxim Noreau kommt zum SCB

Maxim Noreau spielte einst im Dress von Ambri-Piotta
Maxim Noreau spielte einst im Dress von Ambri-Piotta © KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI
Der SC Bern hat für zwei Saisons den Kanadier Maxim Noreau verpflichtet. Der 28-jährige Verteidiger spielte zuletzt in der Organisation von Colorado Avalanche für den AHL-Klub San Antonio Rampage.

Für San Antonio erzielte der Playmaker Noreau in 64 Spielen 45 Skorerpunkte (12 Tore/33 Assists). Noreau ist in der Schweiz aus seiner Zeit bei Ambri-Piotta bekannt.

Der 182 cm grosse, 88 kg schwere und über ausgezeichnete läuferische Qualitäten verfügende Offensivverteidiger spielte von 2011 bis 2014 für die Leventiner. Seine Stärken soll er künftig auch für Schweizer Meister Bern zur Geltung bringen.

In der Zeit im Tessin erreichte Noreau in 124 Spielen 102 Skorerpunkte (27 Tore/75 Assists). Bei Ambri wurde er 2011/12 ins NLA-All-Star-Team gewählt. In der darauffolgenden Saison war er der erfolgreichste Verteidiger der Liga mit 39 Punkten (11 Tore/28 Assists).

 

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen