Mit 80 Falken um die Welt – in einem Flugi

Falken sind in den arabischen Ländern unter anderem für die Jagd sehr begehrt.
Falken sind in den arabischen Ländern unter anderem für die Jagd sehr begehrt. © EPA/REHAN KHAN
Jaja, die königlichen Familien haben so ihre Macken. Ein saudischer Prinz zum Beispiel nimmt mal schnell 80 Falken mit in seinen Flieger. Für ihn kein Problem, die anderen Passagiere haben aber wohl nicht ganz so viel Freude.

Jeder der Falken bekam seinen eigenen Sitzplatz, da der Prinz seine Falken nicht einfach ins Handgepäck nehmen konnte, schreibt «The Mirror». Die Falken haben eine Art Maske um die Augen und scheinen angebunden zu sein. In Reih und Glied nimmt jeder Vogel seinen Sitzplatz ein und so fliegt ein Flugzeug mit 80 Falken um die Welt.

Welcher Prinz genau seine Falken mit ins Flugzeug nahm, ist laut Yahoo nicht bekannt. Ein Pilot habe das Bild der Vogelschar einem Freund geschickt, der dieses dann auf Reddit postete.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen