Mit rassigem Flitzer in der Wiese gelandet

Mit rassigem Flitzer in der Wiese gelandet
© kapo A1
Mit solchen Youngtimer BMWs kann man zwar Bergrennen fahren, doch am Freitagmorgen hatte ein Lenker eines solchen Wagens doppelt Pech: Auf der Bergstrasse Richtung Eggerstanden ist er über die Strasse hinausgefahren und in einer Wiese gelandet, dabei zog er sich leichte Verletzungen zu.

Ein 29-jähriger Autofahrer fuhr auf der Eichbergstrasse in Richtung Rheintal. In einer Linkskurve geriet er wegen eines entgegenkommenden Fahrzeuges zu weit nach rechts und fuhr über den Fahrbahnrand hinaus. Danach überschlug sich das Auto im Wiesenbord und kam auf allen vier Rädern wieder zum Stillstand.

Am 47-jährigen BMW entstand grosser Sachschaden. Der Lenker zog sich leichte Kopfverletzungen zu und wurde mit der Ambulanz aus Appenzell in Spitalpflege gebracht, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden mitteilt. Gemäss Twitter-Usern könnte es sich beim Wagen um einen BMW 2002 handelt. (agm)

Rot auf Grün: Der Oldtimer steht kurz nach dem Unfall noch einsam in der Wiese, sein Fahrer musste in Spitalpflege gebracht werden.

Rot auf Grün: Der Oldtimer steht kurz nach dem Unfall noch einsam in der Wiese, sein Fahrer musste in Spitalpflege gebracht werden. ©Kapo AI


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen